Anerkennung

Branchen-Anerkennung der PEA-Ausbildung

Die Inhalte des Lehrgangs zum „PEA Konflikt-Coach / PEA Konflikt-ManagerIn“ entsprechen den Vorgaben der Schweizer Kammer für Wirtschaftsmediation, SKWM und werden von der Kammer akkreditiert & anerkannt. Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs sind die Absolventinnen und Absolventen berechtigt, den Titel „dipl. PEA Konflikt-Coach / dipl. Konflikt-Managerin, SKWM-akkreditiert“ zu führen.

Nach diesem Lehrgang haben Sie freiwillig zusätzlich die Möglichkeit, an einem PEA-Anerkennungs-Modul teilzunehmen. Durch die Ergänzung mit diesem Modul erhalten die Teilenehmenden die Branchen-Anerkennung der Schweizer Kammer für Wirtschaftsmediation, SKWM und sind berechtigt, folgenden Titel zu führen:
„dipl. PEA Konflikt-Coach / PEA Konflikt-Manager, SKWM-anerkannt“.

Anerkennung_Dipl_PEA-Konflikt-Coach_klein
VERGRÖSSERUNG GRAFIK / DOWNLOAD PDF

Gut zu wissen:
Unser Institut prüft laufend weitere Möglichkeiten zur Zertifizierung unserer PEA-Kurse. Denn unser Institut ist bestrebt, auch in Zukunft (unabhängig der bereits erfolgten Zertifizierungen sowie unserer intern definierten hohen Qualitäts-Standards) mit weiteren Gütesiegeln zu belegen, dass wir unserem Versprechen
PEA, Professionelle Erfolgreiche Ausbildung” gerecht werden.